Praktikantenstelle für die software-unterstützte Modellierung von Kristallisationsprozessen (m/w/d), Merck Darmstadt

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen das Projektteam bei der Modellierung von verfahrenstechnischen Prozessen mit dem Schwerpunkt Verdampfungskristallisation.
  • Die Rolle beinhaltet die Nutzung der Software DynoChem zur Ausarbeitung eines an reale Laborergebnisse angepassten Modells.
  • Idealerweise soll darüber hinaus das Scale Up des Laborverfahrens simuliert und ein Workflow zur Prozessmodellierung erstellt werden.
  • Es besteht die Möglichkeit, die Arbeit an dem ausgearbeiteten Modell in Rahmen einer Masterarbeit zu vertiefen.

 

Ihr Profil:

  • Bachelor der Verfahrenstechnik oder vergleichbarer Abschluss in den Ingenieurswissenschaften mit Kenntnissen in der Modellierung von verfahrenstechnischen Prozessschritten
  • Kenntnisse im Downstream-Processing, insbesondere in der Kristallisation, sind vorteilhaft
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office, Schwerpunkt EXCEL
  • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise; starker Team-Player
  • Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Mehr Informationen

19. April 2022 Stellenausschreibungen