Vorstand

Der Vorstand 2017-2020

Prof. Dr. Christoph Herwig
TU Wien, Wien/AT
Vorsitzender des Vorstands vertritt die Hochschulen und Forschungsinstitute
Dr. Martin Gerlach
Bayer AG, Leverkusen
vertritt die Anwender
Dr. Jens Nolte
inno-spec GmbH, Nürnberg
vertritt die Instrumentenhersteller
Alina Matt
Biotronik AG, Bülach/CH
vertritt die Jungmitglieder

Der erweiterte Vorstand 2017-2020

Zahlreiche Mitglieder des AK und auch des erweiterten Vorstandes wurden in verschiedene Gremien neu gewählt und tragen so die Ideen des Arbeitskreises in ergänzende Gremien, z. B. in der NAMUR, CPACT, Emea, ProcessNet, PAAT. Ergänzt wird die Expertise des Gremiums durch institutionelle Vertreter aus verschiedenen Bereichen wie APV, ISPE, ZVEI und dem Spectaris Verband. Damit tragen wir der Querschnittsfunktion der Prozessanalytik Rechnung.

Anwender

Elke Hilscher, KWS Saat SE elke.hilscher@kws.com       

Dr. Tobias Merz, Lonza tobias.merz@lonza.com

Dr. Martin Hajduk, Consultant martin.hajduk.mh@gmail.com

Dr. Stefan Busche, Merck stefan.busche@merckgroup.com

Hersteller

Johanna Rühl, Innospec johanna.ruehl@inno-spec.de

Dr. Monika Heisterkamp, Endress+Hauser Conducta GmbH+Co.KG monika.heisterkamp@conducta.endress.com

Dr. Dirk Steinmüller, Knick Steinmueller@knick.de

Akademia

Prof. Dr. Bernd Hitzmann, Uni Hohenheim bernd.hitzmann@uni-hohenheim.de

Prof. Dr. Karsten Rebner, HS Reutlingen karsten.rebner@reutlingen-university.de

Dr. habil. Michael Maiwald, BAM michael.maiwald@bam.de

Dr. Armin Lambrecht, Fraunhofer armin.lambrecht@ipm.fraunhofer.de

Jungmitglieder

Simon Kern, BAM simon.kern@bam.de

Florian Aupert, Universität Hannover aupert@iftc.uni-hannover.de

  1. Informationen zur Vorstandswahl und -zusammensetzung

    Die Mitglieder des AK Prozessanalytik wählen aus ihren Reihen mit einfacher Stimmenmehrheit durch Briefwahl oder durch Abstimmung auf der Mitgliederversammlung einen Vorstand, bestehend aus einem Vorsitzenden und seinen Stellvertretern.
    Für die Wahl des Vorstands werden folgende vier Listen erstellt:
    • Hochschule / Forschungseinrichtungen
    • Industrie / freie Berufe
    • Geräte- / Softwarehersteller
    • Studentische Mitglieder (vgl. Definition GDCh)
    Von jeder der Listen ist jeweils die Person mit den meisten Stimmen als Vorstandsmitglied gewählt. Bei Stimmengleichheit in einer Liste kann auch mehr als eine Person berufen werden. Im Rahmen der Konstituierung teilen die Vorstandsmitglieder die Aufgaben untereinander auf. Der Vorstand wird auf die Dauer von 4 Jahren gewählt und beginnt seine Amtszeit am 1. Januar des auf die Wahl folgenden Jahres. Wiederwahl ist zulässig. Der Vorsitzende gehört gleichzeitig dem erweiterten Vorstand der Fachgruppe „Analytische Chemie“ an.
    Die oben aufgeführten Arbeitsrichtlinien wurden in der ersten Mitgliederversammlung am 23. April 2008 in Frankfurt verabschiedet.

    Die in blau aufgeführten Änderungen wurden von den Mitgliedern in der zweiten Mitgliederversammlung am 23. April 2008 in Frankfurt diskutiert und beschlossen und vom Vorstand der Fachgruppe Analytische Chemie am 11.07.2008 genehmigt.

    Die in grün aufgeführten Änderungen wurden von den Mitgliedern in der zweiten Mitgliederversammlung am 04. November 2012 in Berlin diskutiert und beschlossen und vom Vorstand der Fachgruppe Analytische Chemie am 27.11.2013 genehmigt.

    Die in rot aufgeführten Änderungen wurden von den Mitgliedern des AK Prozessanalytik in der Mitgliederversammlung am 26.11.2014 in Gerlingen beschlossen und vom Vorstand der FG Analytische Chemie am 26. November 2015 einstimmig angenommen

  1. Der Vorstand 2013-2016

    Der Vorstand wurde von den Mitgliedern 2012 gewählt. Der Vorstand amtierte 2013-2016.

    Vorsitz:

    • Dr. habil. Michael Maiwald, BAM Berlin, vertritt die Hochschulen und Forschungsinstitute

    Stellvertreter:

    • Elke Hilscher, KWS SAAT SE, Einbeck, vertritt die Anwender
    • Dr. Thomas Steckenreiter, Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen, vertritt die Anwender
    • Dr. Jens Nolte,  Polytec GmbH, Waldbronn, vertritt die Instrumentenhersteller

  2. Der erweitete Vorstand 2013-2016

    Der Vorstand hat einen erweiterten Vorstand berufen, der sich zur Zeit wie folgt zusammensetzt:

    • Dr. Martin Gerlach, Bayer Technology Services GmbH
    • Dr. Martin Hajduk, Evonik Degussa GmbH
    • Dr. Monika Heisterkamp, Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG
    • Dr. habil. Wolf-Dieter Hergeth, Wacker Polymer Systems GmbH & Co. KG
    • Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Christoph Herwig, Technische Universität Wien
    • Prof. Dr. Bernd Hitzmann, Universität Hohenheim
    • Dr. Volker Kehlenbeck, Nestlé Product Technology Centre Lebensmittelforschung GmbH
    • Prof. Dr. Rudolf W. Kessler, Hochschule Reutlingen
    • Dr. Michael Kloska, BASF SE
    • Dr. Renata Körfer, DECHEMA
    • Dr. Armin Lambrecht, Fraunhofer IPM (Institut für Physikalische Messtechnik)
    • Joachim Mannhardt, ART Photonics
    • Dr. Torsten Maurer, Siemens AG
    • Dr. Heinrich Prüfer, SensoLogic GmbH
    • Dr. Manfred Rahe, EuraConsult
    • Johanna Rühl, inno-spec
    • Dr. Jens Schewitz, Merck KGaA
    • Daryoush Sangi, Bühler AG
    • Dr. Dirk Steinmüller, Knick Elektronische Messgeräte GmbH & Co. KG

    Zahlreiche Mitglieder des AK und auch des erweiterten Vorstandes wurden in verschiedene Gremien neu gewählt und tragen so die Ideen des Arbeitskreises in ergänzende Gremien, z. B. in der NAMUR, CPACT, Emea, ProcessNet, PAAT. Ergänzt wird die Expertise des Gremiums durch institutionelle Vertreter aus verschiedenen Bereichen wie APV, ISPE, ZVEI und dem Spectaris Verband. Damit tragen wir der Querschnittsfunktion der Prozeßanalytik Rechnung.

    Treffen des Vorstands und des Erweiterten Vorstands, Frankfurt a. M., 18. Februar 2013
     
    Schewitz, Rahe, Herwig, Steckenreiter, Kessler, Lambrecht, Maiwald, Maurer, Hilscher, Nolte, Kloska, Hajduk, Hitzmann, Prüfer (v.l.n.r.)

              

  3. Der Vorstand 2009-2012

    Herr Prof. Dr. rer. nat. Rudolf Kessler
    Vorsitzender- Hochschule Reutlingen – Reutlingen University


    Herr Dr. habil. Wolf-Dieter Hergeth

    Stellvertreter- Wacker Chemie AG

    Herr Dr. rer. nat. Dirk Steinmüller

    Stellvertreter- Knick Elektronische Messgeräte GmbH & Co. KG

  4. Der Vorstand 2005-2008

    HeDer Vorstand des AK PArr Dr. Küppers
    FZ Jülich
    Vorsitzender

    Herr Dr. Hergeth
    Stellvertreter
    Wacker Polymer Systems

    Herr Prof. Dr. R.W. Kessler
    FH Reutlingen
    Schriftführer