Erweiterter Vorstand des AK-PAT trifft sich – was darf die PAT-Gemeinde davon erwarten?

Erweiterter Vorstand des AK-PAT trifft sich – was darf die PAT-Gemeinde davon erwarten?

Am 19. und 20. September hat sich der erweiterte Vorstand des Arbeitskreis Prozessanalytik getroffen, diesmal bei Yokogawa in Ratingen.

Erweiterter Vorstand? Das klingt nach viel reisen, nach Verwaltung, viel reden und hohem Kaffeeverbrauch. Zwei halbe Tage haben uns allerdings gereicht, um alle anstehenden Veranstaltungen und anderen Aktivitäten zu planen und unsere Entscheidungen zu treffen.

Der Output:

  • Das Programm für das 15. Kolloquium am 25. – 27. November in Marl steht, mit aktuellen Vortragsthemen aus der Prozessanalytik, Poster-Ausstellung und Poster-Slam, Vorabendprogramm, World-Café, Round Table-Diskussionen, Verleihung des Prozessanalytik Award, Ausstellung der Hersteller und jede Menge Ansprechpartner, Austausch und Netzwerken. Mit der Möglichkeit von Online-Bewertungen und -Feedback direkt während der Veranstaltung. Evonik in Marl ist unser Gastgeber. In dieser thematischen Breite ist diese Veranstaltung für die PAT-Gemeinde einmalig.

Zum Kolloquiums-Programm

Zur Anmeldeseite

  • Organisation und Vorbereitung der EuroPACT im Mai 2020 in Kopenhagen ist unterwegs. Stellen Sie sich das Format des Kolloquiums auf den europäischen Rahmen übertragen vor. Mit Vortragenden und Teilnehmern von europäischen Hochschulen, Anwendern und Herstellern. Erweitern Sie Ihr Netzwerk auf Europaniveau.

Zu weiteren Informationen

  • Das erfolgreiche und unkonventionelle Format des Doktorandenseminars wird auch 2020 fortgesetzt. Doktoranden tauschen sich über Ihre Arbeiten aus, lauschen Vorträgen von Etablierten aus der Industrie, praktizieren Übungen zu Arbeitstechniken und netzwerken was das Zeug hält.

Weitere Informationen zum Doktorandenseminar , aber auch auf dem kommenden Kolloquium.

  • Weiterbildungsveranstaltungen für 2020 auf den Weg gebracht.

Über unsere weiteren Aktivitäten, nicht nur auf der letzten Zusammenkunft, informiert Sie unsere Website; dort ist auch ein Fachbericht anlässlich unserer 15 Jahre AK-PAT  zu lesen. Und – natürlich – kann man dort auch Mitglied werden.

Warum machen wir das alles? Wir haben eine gemeinsame Leidenschaft – Prozessanalytik.

Ihr erweiterter Vorstand des AK-PAT

November 3, 2019 Allgemein
About admin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.